Tel.: 03174/2022  E-Mail: info@strallegg.at         

COVID-19 Testungen in der Umgebung

Klicken Sie auf Weiterlesen für weitere Informationen.

 

Die WICHTIGSTEN Infos zusammengefasst: 

- Anmeldung unter www.oesterreich-testet.gv.at 
- Oder telefonisch unter +43 316 376 300
- Teststationen in unserer Umgebung: Birkfeld, Fischbach und Vorau
- Uhrzeit: 08:00 - 18:00 Uhr
- E-Card, Lichtbildausweis und den Laufzettel, welchen man bei der Onlineanmeldung erhält, mitnehmen
 

Die Steiermark testet
Nach dem Vorbild anderer Länder werden auch in Österreich breit angelegte Massentestungen durchgeführt. Zur Erhebung der COVID-19-Infektionslage werden am 12. und 13. Dezember flächendeckend in der ganzen Steiermark an 186 Standorten Massentests durchgeführt. Wir haben damit die Chance, auch asymptomatische Fälle rasch zu identifizieren und damit die Zahl der Neuinfektionen innerhalb kurzer Zeit deutlich zu senken. Mit der Teilnahme am Test leisten Sie einen entscheidenden Beitrag, um unbemerkte Infektionsketten in unserem Bundesland zu durchbrechen und das Infektionsgeschehen nachhaltig einzudämmen.

IST DER TEST VERPFLICHTEND?
Die Teilnahme am Test ist freiwillig und kostenlos.

WER KANN SICH TESTEN LASSEN?
Das Testangebot richtet sich an alle Steirerinnen und Steirer ab dem 6. Lebensjahr, die ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz in der Steiermark haben. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 bis 14 Jahren müssen entweder von einem Elternteil begleitet werden oder eine Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten vorweisen.

WER WIRD NICHT GETESTET?

  • Personen, die Symptome zeigen, die auf eine Covid-19-Erkrankung hinweisen (in diesem Fall bitte 1450 anrufen!)
  • Personen, die aus einem anderen Grund krankgeschrieben sind.
  • Bereits positiv getestete Personen bzw. Kontaktpersonen einer positiv getesteten Person, die abgesondert bzw. in Quarantäne sind.
  • Personen, die bereits über 1450 einen Termin für einen behördlich angeordneten PCR-Test vereinbart haben.
  • Patientinnen und Patienten in Krankenhäusern und Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen.
  • Kinder unter 6 Jahren. www.steiermarktestet.at

 

WO UND WANN WIRD GETESTET?
Die Massentests finden am 12. und 13. Dezember 2020 in der ganzen Steiermark an 186 Standorten statt. Die Teststraßen sind an diesen Tagen von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldungstool www.österreich-testet.gv.at oder telefonisch unter der Hotline-Nummer +43 316 376 300 zum Test an. Sie können sich sowohl das Zeitfenster als auch die Teststraße in Ihrer näheren Umgebung selbst aussuchen. Die Anmeldung dient der Erfassung Ihrer persönlichen Daten, die gemäß Datenschutzgrundverordnung für 28 Tage gespeichert und danach gelöscht werden. Um größere Personenansammlungen zu vermeiden, kommen Sie bitte pünktlich zur Testabnahme und bringen Sie Ihre eCard und einen gültigen Ausweis sowie Ihre Anmeldebestätigung (ausgedruckt oder am Mobiltelefon) mit. Bitte vergessen Sie nicht auf den Mund-Nasen-Schutz.

WIE WIRD GETESTET?
Im Rahmen der Massentestung werden Antigen-Schnelltests gemacht. Das ist ein Schleimhaut-Abstrich (Nase/Rachen), der das Vorhandensein des Virus nachweisen kann und rasch ein Ergebnis liefert. Der Test ist sicher und läuft in der Regel völlig schmerzfrei ab. Das Testergebnis wird Ihnen so rasch als möglich per SMS oder E-Mail bekannt gegeben.

WAS PASSIERT BEI EINEM NEGATIVEN TESTERGEBNIS?
Ein negatives Testergebnis stellt eine Momentaufnahme dar. Es gelten weiterhin die Hygieneregeln: Waschen und desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Hände, halten Sie Abstand, tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und verringern Sie Sozialkontakte, um eine Ansteckung zu vermeiden. Bei Auftreten von Krankheitssymptomen wenden Sie sich bitte an die Gesundheitshotline unter 1450 oder telefonisch an Ihre Hausärztin bzw. Ihren Hausarzt.

WAS PASSIERT BEI EINEM POSITIVEN TESTERGEBNIS?
Fällt der Antigen-Schnelltest positiv aus, gelten Sie bis zur Vorlage eines PCR-Testergebnisses als Verdachtsfall. Sie bekommen einen Absonderungsbescheid von der zuständigen Gesundheitsbehörde. Vermeiden Sie in diesem Fall jeden Kontakt zu anderen Personen und verlassen Sie Ihr Zuhause nur zum Zweck der behördlich angeordneten PCR-Testung.

 

SFbBox by cox plate
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok